Das perfekte Bewerbungsschreiben

Bewerbungen sollten korrekt, aber individuell sein

 

In Deutschland wird bei der Vergabe von Arbeitsstellen sehr viel Wert auf ein ordentliches Bewerbungsschreiben gelegt. Die Bewerbungsmappe ist hierbei wie eine erste Arbeitsprobe und sollte nach einem vorgegebenen Muster aufgebaut sein. Das fängt beim korrekten Aufbau des Anschreibens der Bewerbung an und geht weiter mit vielen, vielen beachtenswerten Kleinigkeiten (Größe des Versandumschlags, Kopienqualität, …).

 

Ein erfolgreiches, perfektes Bewerbungsschreiben ist ein Mix aus drei Zutaten:

  • Korrektheit: Beachtung der Regeln (Beachtung der DIN-Norm 5008, Rechtschreibung, Vollständigkeit der Unterlagen)
  • Stärken des Bewerbers: Individuelle Note des Bewerbers. Warum sind gerade Sie der Richtige für diese Stelle?
  • Einzigartigkeit: Auf den zukünftigen Arbeitgeber und die Stellenausschreibung zugeschnitten.

 

Eine gekaufte Vorlage für ein Bewerbungsschreiben mit 08-15 Textbausteinen mag zwar ein guter Ausgangspunkt beim Aufsetzen einer Bewerbung sein, erfüllt jedoch kaum die obigen Anforderungen und führt deshalb oft zu Absagen und Enttäuschungen.

 

Auf der Bewerbungsratgeberseite piSeite.de finden Bewerber eine Fülle von Artikeln und Tipps zum Thema Bewerbungsschreiben.

 

Zurück